Neumondfeuer

Dienstag den 9.10.um 18 Uhr [...mehr!]

Wohlfühlgärten

Das Wohlfühlen in einer friedvollen Umgebung ist wichtig für Körper, Geist und Seele. Durch Feng Shui entstehen Gartenparadiese, in denen Mensch und Natur sich wohl fühlen.
Hierfür wird die Energie im Garten an den vorhandenen Kraftlinien so gelenkt, dass ein harmonischer Gleichklang im Garten entsteht. Das Anlegen von Energieplätzen und das Aktivieren der 5 Elemente und ihrer Wesen hilft, die Gartenenergie in Fluss zu bringen und die energetische Grundbeschaffenheit zu beleben. Planetenkräfte und Erdströme werden wieder in Beziehung gebracht.

Energieverankerungen in Steine helfen, fehlende und unterstützende Energien an die richtigen Stellen zu bringen. Pflanzen wirken unterstützend mit ihrer Kraft. Unter Berücksichtigung des Nutzungszweckes des Gartens, wie zum Beispiel Gemüsegarten, Erholungsgarten oder ein Mischgarten, werden störende Energien behandelt und ausgeleitet. Bäume und Sträucher kommen wieder in ihre Ursprungskraft. Ebenso ist die Belebung von stehenden und fließenden Gewässern möglich. Ein persönlicher Wissensplatz könnte die eigene Energie verstärken. Kraftplätze für die Naturwesen und die Elemente helfen, die Kraft des Gartens zu beleben und Frieden und Erholung zu gewährleisten.

Kraftplätze

Durch das Anlegen von Kraftplätzen werden erforderliche Energien in unserer Umgebung verstärkt. Sowohl im Garten, als auch im Haus können so Zonen für Entspannung, Kreativität, Konzentration, Ruhe usw. geschaffen werden.

powered by RM-Medienagentur